Polizeibericht Region Osnabrück: Kettenkamp: Unfallflucht auf der Hauptstraße – Zeugen gesucht

Kettenkamp (ots) –

Gegen 23.45 Uhr am Sonntagabend wurde der in Bersenbrück ein Verkehrsunfall auf der Hauptstraße im Kreisverkehr zur Bruchstraße gemeldet. Ein verursachendes Fahrzeug war jedoch nicht vor Ort. Als die Beamten eintrafen lagen innerhalb des Kreisverkehrs Glassplitter sowie diverse schwarze Karosserieteile auf und neben der Fahrbahn. Auch zwei Verkehrszeichen wurden beschädigt und lagen auf der Straße. Vermutlich befuhr ein unbekannter Fahrzeugführer die Hauptstraße aus Richtung Nortrup kommend in Richtung Kettenkamp. In Höhe des Kreisverkehrs kam er beim Einfahren aus ungeklärten Gründen nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit den Verkehrszeichen. Anschließend prallte der Wagen nach links auf die Mittelinsel des Kreisverkehrs. Anstatt sich um die Angelegenheiten zu kümmern, entfernte sich der Verursacher unerlaubt in Richtung Eggermühlen. Durch aufgefundene Spuren am Unfallort, könnte es sich bei dem Pkw um einen schwarzen Mini gehandelt haben. Hinweise auf den Verursacher oder dessen Fahrzeug erbittet die Polizei unter 05439/9690.

Kontakt:

Newsroom: Polizeiinspektion Osnabrück
Rückfragen an:


Konstanze Heine
Telefon: +49 541 327-2072
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/104236/5291727

Polizeibericht Region Osnabrück: Kettenkamp: Unfallflucht auf der Hauptstraße – Zeugen gesucht