Polizeibericht Region Freiburg: Dachsberg: Mutmaßlich alkoholisierter Autofahrer verunfallt – zwei Verletzte

Freiburg (ots) –

Am Sonntagabend, 07.08.2022, gegen 19:00 Uhr, ist ein mutmaßlich alkoholisierter Autofahrer auf der K 6590 zwischen Wolpadingen und Vogelbach verunfallt. Der 20-jährige Fahrer und sein 23 Jahre alter Beifahrer wurden verletzt und kamen in verschiedene Krankenhäuser. Eine Verlegung erfolgte mit einem Rettungshubschrauber. Das Auto der beiden war von der Straße abgekommen, gegen mehrere Bäume geprallt und schließlich unterhalb der Straße zum Stillstand gekommen. Am Auto entstand Totalschaden in Höhe von ca. 20000 Euro. Ein Alkomatentest beim mutmaßlichen Fahrer ergab knapp zwei Promille. Eine Blutentnahme wurde angeordnet, der Führerschein beschlagnahmt.

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Freiburg
Rückfragen an:


Pressestelle
Mathias Albicker
Telefon: 07741 8316-201
freiburg.pressestelle@.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5291932

Polizeibericht Region Freiburg: Dachsberg: Mutmaßlich alkoholisierter Autofahrer verunfallt – zwei Verletzte

Presseportal Blaulicht