Polizeibericht Region Freiburg: Schopfheim: Motorradfahrer schwer verletzt – mit Rettungshubschrauber in Klinik

Freiburg (ots) –

Auf der L 148 im Wehratal zwischen Wehr und Todtmoos auf der Gemarkung von Gersbach hat sich ein Motorradfahrer bei einem Sturz am Sonntagmorgen, 07.08.2022, schwer verletzt. Gegen 10:30 Uhr war der 58-jährige in einer Kurve alleinbeteiligt zu Fall gekommen. Mann und Maschine rutschten über die Straße und kamen dann zum Stillstand. Dabei zog sich der Fahrer schwere Verletzungen zu und kam mit einem Rettungshubschrauber in eine Lörracher Klinik. Der Sachschaden am Motorrad liegt bei ca. 1500 Euro.

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Freiburg
Rückfragen an:


Pressestelle
Mathias Albicker
Telefon: 07741 8316-201
freiburg.pressestelle@.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5291916

Polizeibericht Region Freiburg: Schopfheim: Motorradfahrer schwer verletzt – mit Rettungshubschrauber in Klinik

Presseportal Blaulicht