Polizeibericht Region Offenburg: Ringsheim, A5 – Auffahrunfall mit mehreren Fahrzeugen

Ringsheim (ots) –

Insgesamt vier Fahrzeuge waren am Montagmorgen auf der Nordfahrbahn der A5 bei Ringsheim in einen Unfall verwickelt. Neben zwei Leichtverletzten ist auch ein Sachschaden von rund 60.000 Euro zu beklagen. Nach bisherigen Erkenntnissen war ein 34 Jahre alter BMW-Fahrer gegen 9:15 Uhr in das Heck einer abbremsenden VW-Lenkerin geprallt und hat so die Kettenreaktion ausgelöst. Der Golf der 37-Jährigen schleuderte anschließend gegen das Heck eines Toyota, während der Opel Astra eines 47-Jährigen ebenfalls in Mitleidenschaft gezogen wurde. Die Golf-Lenkerin und ein mitfahrendes Kind trugen durch die Kollision leichte Verletzungen davon. Der Unfall hatte einen kilometerlangen Stau zur Folge. Drei Autos mussten abgeschleppt werden.

/nk /wo

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Offenburg
Rückfragen an:


Telefon: 0781 – 211211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/5293196

Polizeibericht Region Offenburg: Ringsheim, A5 – Auffahrunfall mit mehreren Fahrzeugen