Polizeibericht Region Offenburg: Oberkirch – Bahnsperrungen nach Brand, Zeugen gesucht

Oberkirch (ots) –

Aktuell befinden sich Einsatzkräfte der Feuerwehr und der im Bereich Zusenhofen im Einsatz, nachdem dort seit etwa 11:05 Uhr zwei Brände zu bekämpfen sind. Während die Feuerwehr von der B 28 aus einen Brand am Bahndamm westliche der Brücke “Schwarzackergasse” bekämpft, befinden sich weitere Wehrleute östlich von Zusenhofen im Einsatz. Dort brennt mittlerweile ein gößeres Lager von Strohballen. Aufgrund des Löscheinsatzes ist die Bahnstrecke derzeit gesperrt. Im Zusammenhang mit dem Brand fiel einem Zeugen ein dunkler Geländewagen in diesem Bereich, kurz vor Brandausbruch, auf. Ob dieser im Zusammenhang steht oder ein weiterer potentieller Zeuge ist, ist derzeit unklar. Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 07841 7066-0 bei den Beamten des Polizeireviers Achern/Oberkirch zu melden.

/rs

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Offenburg
Rückfragen an:


Telefon: 0781-211 211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@polizei.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/5293746

Polizeibericht Region Offenburg: Oberkirch – Bahnsperrungen nach Brand, Zeugen gesucht

Presseportal Blaulicht