Sky Deutschland: Neue Folgen der zweiten Staffel “Verbrechen von nebenan” mit Philipp Fleiter ab 21. September exklusiv bei …

Unterföhring (ots) –

– Fortsetzung der zweiten Staffel mit fünf neuen Folgen der True-Crime Podcast-Adaption

– Unter dem Motto “Das Böse und die Frauen” werden Frauen als Opfer, Verdächtige und Täterinnen zum Mittelpunkt der neuen Fälle

– Drei brandneue Fälle, die noch nicht im Podcast thematisiert wurden

– Mit spannenden Gästen wie Kriminalpsychologin Lydia Benecke, Profiler Axel Petermann sowie Gerichtsreporterin und Autorin Gisela Friedrichsen

– Ab 21. September auf Sky Crime sowie auf WOW und über Sky Q auf Abruf

Im September bringt Sky die spektakulärsten Kriminalfälle aus ganz Deutschland zurück ins TV. In fünf neuen Folgen der True-Crime Podcast-Adaption “Verbrechen von nebenan” thematisiert Moderator Philipp Fleiter Verbrechen, die in und sozialen Netzwerken für Aufsehen sorgten. Gezeigt werden unter anderem drei neue Fälle, die bisher noch nicht im Podcast besprochen wurden. Die neuen Folgen der zweiten Staffel sind ab dem 21. September immer mittwochs um 20:15 Uhr auf Sky Crime sowie auf Abruf auf Sky Q und WOW verfügbar.

Über “Verbrechen von nebenan”:

Die neuen Fälle der Sky True-Crime- “Verbrechen von nebenan” lassen wie ihre Vorgänger tief blicken. Unter dem Motto “Verbrechen von Nebenan – Das Böse und die Frauen” werden Frauen als Opfer, Verdächtige und Täterinnen zum Mittelpunkt der Fälle. “Heimu”, oder auch der Todesflüsterer, möchte aus sexueller Befriedigung Frauen sterben sehen. Etliche Frauen werden in Chatforen zu Opfern des Täters. Bis eine junge Frau ihn anhand seiner Rechtschreibfehler erkennt und ihn mithilfe eines RTL-Teams hinter Gitter bringt. Auch der Fall um “Christin” wurde bisher noch nicht im bekannten Podcast thematisiert. Das Leben der Pferdenärrin scheint perfekt und sie lebt ihren Traum als Besitzerin eines Reiterhofes. Doch dann wird Christin ermordet und Opfer eines perfiden Plans. “Das Phantom von Heilbronn” ist das dritte neue Verbrechen. Dabei beleuchtet Moderator Philipp Fleiter zusammen mit Profiler Axel Petermann die jahrelange Fahndung nach einer Frau, die in Deutschland, Österreich und Frankreich ihr Unwesen treibt, Polizisten ermordet und Raubüberfälle verübt. Doch das dazugehörige “Phantom” kann nie geschnappt werden. Die Ermittelnden stehen vor einem scheinbar unlösbaren Rätsel.

Kriminalpsychologin Lydia Benecke, Profiler Axel Petermann sowie Gerichtsreporterin und Autorin Gisela Friedrichsen haben die jeweiligen Fälle oft über Jahre hinweg begleitet und geben aufschlussreiche, aber auch erschreckende Einblicke und Hintergrundinformationen. Sie eröffnen dem Publikum neue Blickwinkel auf die einzelnen Verbrechen. Neben den interessanten Gesprächspartnern werden mit Originalbildmaterial die jeweiligen Fälle in einer einzigartigen und neuen Erzählebene erschlossen und veranschaulicht. Ulrike Käcker, Zeichnerin und Illustratorin, zeichnet dazu live im Studio die jeweiligen Fälle an die Wand. Dadurch entsteht ein packendes Format mit vielfältigen Erzählebenen, das Crime-, Entertainment- und Talkshow-Elemente auf einzigartige Weise vereint.

Podcaster und Moderator Philipp Fleiter: “Woher kommt die Lust Verbrechen zu begehen? Welche Fehler begehen Mörder und Mörderinnen? Mit meinen großartigen Experten und Expertinnen zu Gast im Studio gehe ich diesen Fragen erneut auf den Grund. Ich freue mich dabei besonders auf die neuen Folgen, weil wir drei spektakuläre Verbrechen besprechen, die ich noch nicht im Podcast behandelt habe”.

Facts:

“Verbrechen von nebenan “, zweite Staffel, True-Crime Format, fünf Episoden, je ca. 50 Minuten, D 2022. Produzenten: Lena Lücke, Manuel Löw. Idee: Anja Bruchhausen, Philipp Fleiter. Moderation: Philipp Fleiter, Ulrike Käcker. Regie: Bastien Angemeer. Executive Producer A&S: Anja Bruchhausen, Executive Producer Sky: Nico Gammella, Alexander Friedrich. Mit: Lydia Benecke, Daniela Post, Brigitta Biehl, Zana Ramadani, Martina Reuter, Uta Eisenhardt, Dieter Horstmann, Gisela Friedrichsen, Axel Petermann, Uwe, Breuer, Helmut Buchholz, Dr. Cornelius Courts, Prof. Dr. Dr. Jan Ilhan Kizilhan. Produziert von Ansager & Schnipselmann GmbH & Co KG.

Über “Sky Crime”:

Nichts ist wie es scheint: Sky Crime setzt auf die Faszination von True Crime in all seinen Facetten. Mit etablierten Formaten, exklusiven Serien von HBO und internationalen sowie deutschen Sky Originals setzt der Sender neuer Maßstäbe in diesem Genre und wird zur Anlaufstelle aller Crime-Fans. Alle Inhalte von Sky Crime sind linear sowie jederzeit auf Abruf via Sky Q und WOW in Deutschland, in Österreich auf Sky X und der Schweiz bei Sky verfügbar.

Über WOW:

Der Streamingdienst WOW (https://www.wowtv.de/) ist jederzeit, überall und ohne lange Vertragsbindung verfügbar. Für WOW benötigen Kunden lediglich ein internetfähiges Gerät. Ein Receiver ist nicht nötig. Ganz gleich, ob Kunden preisgekrönte Serien, Blockbuster-Filme, Live-Sport oder einfach nur ein Extra-Fernsehprogramm für die Kinder sehen möchten, WOW bietet jederzeit die passenden Pakete für Serien, Kino und Sport. Apropos Sport: Mit WOW erleben Kunden den besten Live-Sport, darunter alle Spiele der Bundesliga am Samstag, alle Spiele der 2. Bundesliga, des DFB-Pokals und der Premier League, alle Formel-1-Rennen, die LIQUI MOLY Handball Bundesliga, die Wanda Diamond League, sowie das Beste aus Tennis und Golf. Film- und Serienfans streamen mit WOW jederzeit ohne lange Vertragsbindung mehr als 1.000 Filme, Blockbuster-Serien von HBO und Peacock sowie preisgekrönte Sky Originals. Für weitere Informationen besuchen Sie https://www.wowtv.de.

Über Sky Deutschland:

ist einer der führenden Entertainment-Anbieter in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Das Programmangebot besteht aus bestem Live-Sport, exklusiven Serien, neuesten Filmen, vielfältigen Kinderprogrammen, spannenden und unterhaltsamen Shows – viele davon Sky Originals. Neben dem frei empfangbaren Sender Sky Sport News können Zuschauer das Programm zuhause und unterwegs über Sky Q und Sky Ticket sehen. Die Entertainment-Plattform Sky Q bietet alles aus einer Hand: Sky und Free-TV-Sender, tausende Filme und Serien auf Abruf, Mediatheken und viele weitere Apps. Mit Sky Ticket streamen Kunden Serien, Filme und Live-Sport räumlich und zeitlich flexibel sowie auf monatlich kündbarer Basis. Sky Deutschland mit Hauptsitz in Unterföhring bei München ist Teil der Comcast Group und gehört zu Europas führendem Medien- und Unterhaltungskonzern Sky.

Diese Mitteilung ist im Internet unter https://info.sky.de abrufbar. Weitere Informationen finden Sie zudem unter https://www.sky.de/serien sowie auf www.facebook.com/SkyDeutschland und www.instagram.com/skydeutschland.

Kontakt:

Newsroom: Sky Deutschland
Pressekontakt: Kontakt für Medien:
Giusi Concorso
Content PR
giusi.concorso@sky.de

Kontakt für Fotomaterial:
Bilder.Presse@sky.de
Oder direkt über das Fotoweb: https://medien.sky.de

Quellenangaben

Bildquelle: Neue Folgen von “Verbrechen von nebenan” mit Philipp Fleiter / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/33221 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke unter Beachtung ggf. genannter Nutzungsbedingungen honorarfrei. Veröffentlichung bitte mit Bildrechte-Hinweis.
Textquelle: Sky Deutschland, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/pm/33221/5293914

Sky Deutschland:  Neue Folgen der zweiten Staffel “Verbrechen von nebenan” mit Philipp Fleiter ab 21. September exklusiv bei …

Presseportal