Gruner+Jahr, Gala: Lilly Krug: “Man muss für Erfolg hart arbeiten”

Hamburg (ots) –

Sie ist die Tochter von Erfolgs-Schauspielerin Veronica Ferres, 57, und will selbst Schauspielerin werden. In der aktuellen (Heft 33/2022, ab heute im Handel) macht Lilly Krug, 21, all jenen eine klare Ansage, die glauben, sie bekäme ihre Rollen nur durch “Vitamin B”. Solchen Kritikern sage sie, “dass man für Erfolg hart arbeiten muss. Ich bin es schließlich, die beim Casting überzeugen muss. Dazu gehört, perfekt vorbereitet zu sein und zu zeigen, dass man es kann. Anders wird man nicht besetzt.” Rat bei ihrer Mutter hole sie “nicht mehr und nicht weniger als andere.”

Im Gespräch mit GALA sagt Lilly, die in Los Angeles lebt, außerdem, dass sie liiert ist. “Ja, da gibt es jemanden, und ich bin sehr glücklich.”

Diese Meldung ist mit Quellenangabe GALA zur Veröffentlichung frei.

Kontakt:

Newsroom: Gruner+Jahr, Gala
Pressekontakt: GALA
PR / Kommunikation
Sophie Charlotte Herzberg
Gruner + Jahr Deutschland GmbH
Tel.: +49 (0) 40/ 3703 – 3884
E-Mail: herzberg.sophie-charlotte@guj.de
www.gala.de

Quellenangaben

Bildquelle: Cover GALA 33/2022 (EVT: 11. August 2022) / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/6106 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke unter Beachtung ggf. genannter Nutzungsbedingungen honorarfrei. Veröffentlichung bitte mit Bildrechte-Hinweis.
Textquelle: , Gala, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/pm/6106/5294356

Gruner+Jahr, Gala:  Lilly Krug: “Man muss für Erfolg hart arbeiten”

Presseportal