Polizeibericht Region Jena: Laterne umgefahren und abgehauen

Saale-Holzland-Kreis (ots) –

Ein Zeuge meldete am Mittwochnachmittag der , dass er beobachten konnte wie eine Fahrzeugführerin gegen eine Laterne gefahren ist und anschließend ihre Fahrt fortsetzte. Die Frau befuhr den Parkplatz eines Supermarktes in Eisenberg und bog anschließend nach rechts auf die Christian-Eckardt-Straße ab. Hierbei kam die ältere Dame nach rechts von der Fahrbahn ab, überfuhr die Bordsteinkante und prallte anschließend gegen einen Mast der Straßenbeleuchtung. Anschließend verließ die 75-Jährige die Unfallstelle. Der Sachschaden wird aktuell auf 1000 Euro geschätzt. Die Ermittlungen wegen Unfallflucht wurde aufgenommen.

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Jena
Rückfragen an:

üringer Polizei

Telefon: 03641- 81 1503
E-Mail: Pressestelle.LPI.Jena@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Jena, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126722/5294836

Polizeibericht Region Jena: Laterne umgefahren und abgehauen

Presseportal Blaulicht