Polizeibericht Region Osnabrück: Osnabrück: Unfallflucht nach Zusammenstoß an der Hasemauer – Polizei sucht Radfahrer

Osnabrück (ots) –

Gegen 16.20 Uhr am Donnerstag befuhren ein Radfahrer und ein Pkw-Fahrer die Hasemauer in Richtung Bramscher Straße. Der Radfahrer nutzte dazu die rechte Geradeausspur, der Pkw-Fahrer die linke. Nachdem sie nebeneinander die Kreuzung zum Vitihof überquerten wechselte der Zweiradfahrer ohne nach hinten zu schauen seine Fahrtrichtung nach links und fuhr plötzlich über die Fußgängerfurt der dortigen Ampel. Der Fahrer des Audis konnte nicht mehr rechtzeitig abbremsen, sodass es zum Zusammenstoß mit dem Radfahrer kam und der Pkw beschädigt wurde.

Anstelle sich um die Angelegenheit zu kümmern, entfernte sich der etwa 30 Jahre alte, mindestens 1,80 m große Fahrradfahrer und fuhr über den Gehweg weiter in Richtung Bramscher Straße. Er hatte eine sportliche Statur und trug ein T-Shirt. Unterwegs war er mit einem Mountainbike. Der Audi-Fahrer verlor ihn unter der Brücke an der Bramscher Straße aus den Augen. Die sucht den Radfahrer oder Zeugen, die sich bitte unter 0541/327-2215 oder -2515 melden.

Kontakt:

Newsroom: Polizeiinspektion Osnabrück
Rückfragen an:


Konstanze Heine
Telefon: +49 541 327-2072
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/104236/5295592

Polizeibericht Region Osnabrück: Osnabrück: Unfallflucht nach Zusammenstoß an der Hasemauer – Polizei sucht Radfahrer