Polizeibericht Region Mannheim: Mannheim-Innenstadt: Betrunken auf E-Scooter unterwegs.

Mannheim (ots) –

Am Sonntag gegen 00:50 Uhr haben Polizisten einen stark alkoholisierten Fahrer auf einem E-Scooter aus dem Verkehr gezogen. Der 24-jährige Beschuldigte konnte beobachtet werden, wie er mit einer weiteren Person auf dem E-Roller die Jungbuschbrücke in Richtung Innenstadt befuhr. Während der Kontrolle des Mannes, konnte in dessen Atemluft Alkoholgeruch wahrgenommen werden. Ein vor Ort durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,18 Promille. Eine notwendige Blutprobe wurde anschließend beim Polizeirevier Innenstadt durchgeführt. Der Führerschein des Beschuldigten wurde sichergestellt. Ein Strafverfahren aufgrund Trunkenheit im Verkehr wurde gegen den Mann eingeleitet..

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Mannheim
Rückfragen an:


PvD
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.pressestelle@.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/5296315

Polizeibericht Region Mannheim: Mannheim-Innenstadt: Betrunken auf E-Scooter unterwegs.

Presseportal Blaulicht