Polizeibericht Region Nordhausen: Betrunkenem Radfahrer misslingt die Flucht

Mühlhausen (ots) –

Montagmorgen gegen 01.30 Uhr versuchte sich ein augenscheinlich angetrunkener Radfahrer mit erheblichen koordinativen Problemen im öffentlichen Straßenverkehr zu bewegen. In der Thomas-Müntzer-Straße wollten ihn Beamte der Polizeiinspektion Unstrut-Hainich einer Kontrolle unterziehen, welcher er sich zunächst versuchte zu entziehen. Dieser Versuch war nicht erfolgreich. Im Nachgang wurde der dem Alkohol zusprechende Radfahrer einer Blutprobenentnahme unterzogen. Diese wird abschließend klären, wie stark der Radfahrer alkoholisiert war. Ihn erwartet ein Strafverfahren wegen des Verdachts der Trunkenheit im Straßenverkehr.

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Nordhausen
Rückfragen an:

üringer

Pressestelle
Telefon: 03631 961503
E-Mail: pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126723/5297361

Polizeibericht Region Nordhausen: Betrunkenem Radfahrer misslingt die Flucht