1. Bundesliga: Union gewinnt gegen Leipzig – Platz zwei

Berlin ( Nachrichtenagentur) – Am dritten Spieltag in der Fußball-Bundesliga hat Union Berlin gegen RB Leipzig mit 2:1 gewonnen und sich damit auf Platz zwei der Tabelle positioniert. Für Leipzig darf man mit zwei Unentschieden und nunmehr einer Niederlage wohl von einem Fehlstart in die Saison sprechen – Platz elf ist das vorläufige Resultat.

In der Samstagabendpartie erzielte Unions Jordan Siebatcheu (32. Minute) den ersten Treffer, sein Mannschaftskollege Sheraldo Becker legte nur sechs Minuten später nach (38. Minute). Willi Orbans Treffer in der 83. Minute brachte Leipzig nochmal zurück ins Spiel, Union rettete die Führung über die Zeit.


Foto: Paul Jaeckel (Union Berlin), über dts Nachrichtenagentur

1. Bundesliga: Union gewinnt gegen Leipzig – Platz zwei

dts Nachrichtenagentur
Letzte Artikel von dts Nachrichtenagentur (Alle anzeigen)