Polizeibericht Region Nordhausen: Angetrunken von Straße abgekommen

Leinefelde (ots) –

Ein 62-jähriger Mann verlor in seinem Suzuki gestern Nachmittag, kurz nach 14 Uhr, die Kontrolle über sein Auto. Er war auf der Lisztstraße in Richtung Bonifatiusplatz unterwegs, als er nach rechts von der Straße abkam, über einen Begrenzungspfosten fuhr und auf dem Gehweg zum Stehen kam. Während am Suzuki wirtschaftlicher Totalschaden entstand, blieb der Fahrer unverletzt. Offensichtlich führte der Alkoholgenuss des Mannes zum Unfall. Ein Atemalkoholtest vor Ort ergab über 1,7 Promille. Er musste mit ins Krankenhaus zur Blutentnahme. Sein Auto wurde abgeschleppt.

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Nordhausen
Rückfragen an:

üringer

Pressestelle
Telefon: 03631 961503
E-Mail: pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126723/5306373

Polizeibericht Region Nordhausen: Angetrunken von Straße abgekommen

Presseportal Blaulicht