Polizeibericht Region Erfurt / Sömmerda: Mehrere Anzeigen nach Diebstahl einer Spendenbox

Erfurt (ots) –

Sonntagnachmittag entwendete ein unbekannter Täter eine Spendenbox aus einem Schnellrestaurant auf dem Erfurter Anger. Nach der Anzeigenaufnahme konnten Beamte der Bereitschaftspolizei durch Zeugenhinweise eine Personengruppe in der Innenstadt feststellen, die mit dem Diebstahl in Zusammenhang gebracht werden konnte. Als die Beamten die Identität einer 16-Jährigen feststellen wollten, versuchte die junge Frau, einen Polizisten wegzudrängen. Ihr 32-jähriger Begleiter kam ihr zu Hilfe und bäumte sich bedrohlich vor den Beamten auf. Da er sich nicht beruhigen ließ, musste er zu Boden gebracht und gefesselt werden. Den Mann erwarten nun mehrere Anzeigen, u. a. wegen Beleidigung und Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte. (DS)

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Erfurt
Rückfragen an:

üringer

Pressestelle
Telefon: 0361 7443-1503
E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de
https://polizei.thueringen.de/landespolizeiinspektionen/lpierfurt/

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126719/5307635

Polizeibericht Region Erfurt / Sömmerda: Mehrere Anzeigen nach Diebstahl einer Spendenbox

Presseportal Blaulicht