Polizeibericht Region Mannheim: Hockenheim: Falschgeld verbreitet; Polizei ermittelt gegen fünf Besucher einer …

Hockenheim (ots) –

Gegen fünf Verdächtige im Alter zwischen 38-53 Jahren wird wegen des Verdachts ermittelt, Falschgeld im Rahmen einer Veranstaltung auf dem Hockenheimring in den Zahlungsverkehr gebracht zu haben.

Die ersten Ermittlungsschritte kamen in Gang, weil ein 53-jähriger Schweizer am Sonntagabend, kurz nach 20 Uhr, an einem Verkaufsstand im Fahrerlager mit mehreren falschen Zehn-Euro-Scheinen bezahlte.

Im Rahmen seiner ersten Vernehmung gab er nach seiner vorläufigen Festnahme an, ein Bündel zehn-Euro-Scheine von einer Männergruppe auf einem Campingplatz “Im Auchtergrund” geschenkt bekommen zu haben.

Die weiteren Ermittlungen führten nunmehr zu mehreren Fahrzeugen, die von den vermeintlichen Verbreitern des Falschgeldes auf dem Campingplatz abgestellt waren.

Die Fahrzeuge wurden daraufhin in zivil observiert. Die schließlich nach 23 Uhr zurückkehrenden vier 38-48-jährigen Verdächtigen, die aus dem Main-Taunus-Kreis, dem Wetterau-Kreis und dem Landkreis Offenbach stammen, wurden vorläufig festgenommen.

Bei den Fahrzeugdurchsuchungen wurde in einem davon über 400.- Euro Falschgeld in 50er und 100er Scheinen sichergestellt. In einem Anhänger des 38-jährigen Hauptverdächtigen wurden zudem 40 “Polenböller” entdeckt und sichergestellt. Gegen ihn wird darüber hinaus auch wegen des Verdachts ermittelt, gegen das Sprengstoffgesetz verstoßen zu haben.

Nach ihrer erkennungsdienstlichen Behandlung wurden alle fünf Verdächtige wieder auf freien Fuß gesetzt.

Die Ermittlungen wurden von der Kriminalpolizeidirektion Heidelberg weitergeführt.

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Mannheim
Rückfragen an:


Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Norbert Schätzle
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/5307765

Polizeibericht Region Mannheim: Hockenheim: Falschgeld verbreitet; Polizei ermittelt gegen fünf Besucher einer …