Grillfürst: Grillfürst steigt in das Geschäft mit hochwertigem Grillfleisch ein – Grillfürst und Beefbandits …

Bad Hersfeld (ots) –

Der Trend, im eigenen Garten mehr Lebenszeit zu verbringen hat viele Garten-, Terrassen- und Balkonbesitzer dazu bewegt, sich in Sachen Grillen & Co. umfangreich auszustatten. Was neben Grill und Grillzubehör eine besonders große Relevanz hat: Das richtige Fleisch!

Gutes Fleisch ist für viele Verbraucher das A und O. Das weiß auch , Deutschlands größter Grillfachhandel, der neben dem Online-Shop mit insgesamt neun bundesweiten Filialen und einer in der Schweiz stationär vertreten ist. Neben einem umfangreichen Produktportfolio und der Eigenmarke steht Grillfürst für ständige Innovationen und Weiterentwicklung in der Grillwelt und möchte dem Wunsch seiner Kunden auch hier gerecht werden. “Unsere Kunden fragen uns immer wieder nach einer Empfehlung für gutes Grillfleisch”, so Joachim Weber, Geschäftsführer der Grillfürst GmbH. “Nach langer Suche nach einem geeigneten Partner sind wir nun endlich fündig geworden. Das Konzept von Beefbandits hat uns überzeugt und wir sind uns schnell einig geworden.” Beefbandits Philosophie ist einfach aber wirksam: Gute Qualität zu fairem Preis. Das Fleisch selbst kommt von ausgewählten Fleischlieferanten aus Deutschland und Übersee und wird mit hohen Standards in der hauseigenen Logistik versendet. Grillfürst steigt nun als Gesellschafter bei Beefbandits ein. Die Produkte werden in Kürze in den Filialen und im Onlineshop zu finden sein.

Die Beteiligung von Grillfürst am Fleischversender sieht Weber als strategischen Schachzug: “Bei jährlich über 70.000 verkauften Grillgeräten gibt es reichlich Potenzial, das Grillgut für den Grill gleich mitanzubieten. Dem riesigen Kundenstamm von Grillfürst können wir damit ein einzigartiges und qualitativ hochwertiges Angebot an Grillspezialitäten bieten.” Damit haben sich zwei starke Partner gefunden, die sich zum Ziel gesetzt haben, größter Fleischversender Deutschlands zu werden. Klaus Glaetzner, bekannt als Youtuber “Klaus Grillt”und Marco Schmidbauer, Gesellschafter von Beefbandits, freuen sich sehr auf die künftige Zusammenarbeit: “Der Zusammenschluss mit Grillfürst ist für uns eine strategische Zukunftsentscheidung, die das rasante Wachstum der Beefbandits GmbH on- und offline weiter voranbringt. Dazu ergänzen sich die Portfolios der beiden perfekt, so dass beide ihre Marktstellung erweitern und ausbauen werden.” Beefbandits Kooperationen mit deutschen und weltweiten Fleischlieferanten bieten ein vielfältiges, qualitativ hochwertiges Fleischangebot. Diese Möglichkeiten wollen beide Partner für den Aufbau eines einzigartigen Produktportfolios an Fleisch- und Grillspezialitäten nutzen.

Das Fleisch der Beefbandits GmbH wird neben dem eigenen Shop zukünftig auch direkt bei Grillfürst, online wie stationär, zu erwerben sein und das Grillfürst-Sortiment perfekt ergänzen.

Das Premium Sortiment der Beefbandits GmbH umfasst neben Steaks, klassischen BBQ Cuts und Burgerpatties, auch innovative Wurst- und Spießprodukte – alles perfekt auf den Endverbraucher zugeschnitten, in bester Qualität zu guten Preisen.

Kontakt:

Newsroom:
Pressekontakt: P.U.N.K.T. Gesellschaft für Public Relations mbH
Benjamin Kolthoff
Völckersstr. 44
22765 Hamburg
Telefon: +49 40 8537600
E-Mail: bkolthoff@punkt-pr.de

Quellenangaben

Bildquelle: Grillfürst und Beefbandits vereinbaren Zusammenarbeit. / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/113289 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke unter Beachtung ggf. genannter Nutzungsbedingungen honorarfrei. Veröffentlichung bitte mit Bildrechte-Hinweis.
Textquelle: Grillfürst, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/pm/113289/5307998

Grillfürst:  Grillfürst steigt in das Geschäft mit hochwertigem Grillfleisch ein – Grillfürst und Beefbandits …

Presseportal