Polizeibericht Region Stuttgart: Staatsanwaltschaft und Polizei Stuttgart geben bekannt: Testosteron, Trenbolon und …

Stuttgart-Mitte (ots) –

Polizeibeamte haben am Sonntag (28.08.2022) einen 29 Jahre alten Mann festgenommen, der im Verdacht steht, mit Rauschgift Handel zu treiben.

Beamte der Bundespolizei kontrollierten den 29 Jahre alten Mann gegen 02.15 Uhr am Hauptbahnhof und fanden neben Marihuana, Ecstasy und LSD auch Ampullen mit Testosteron und Trenbolon. Bei einer anschließenden Wohnungsdurchsuchung in Zuffenhausen fanden die Beamten weitere Ampullen mit Trenbolon.

Der 29-Jährige mit türkischer Staatsangehörigkeit wird im Laufe des Montags (29.08.2022) auf Antrag der Staatsanwaltschaft einem Haftrichter vorgeführt.

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Stuttgart
Rückfragen an:


Pressestelle
Telefon: 0711 / 8990 – 1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110977/5308036

Polizeibericht Region Stuttgart: Staatsanwaltschaft und Polizei Stuttgart geben bekannt: Testosteron, Trenbolon und …