Polizeibericht Region Gera: Greizer Polizei stellt randalierenden Dieb

Greiz (ots) –

Greiz: Weil zwei Männer gestern Abend (29.08.2022) in einem Haus in der Tannendorfstraße in Greiz randalierten, wurde gegen 22.10 Uhr, die Greiz alarmiert. Während einem Täter die Flucht gelang, stellten die Beamten den Zweiten im unmittelbaren Nahbereich des Tatortes. Bei der Durchsuchung des 26-jährigen Tatverdächtigen fanden die Beamten unter anderem diverse Werkzeuge sowie Kupferkabel und ein Kupferrohr. Die Kupfermaterialien wurden allem Anschein nach kurz zuvor von einer Baustelle in der Carolinenstraße gestohlen. Der 26-Jährige wurde vorläufig festgenommen. Die PI Greiz ermittelt nun gegen die beiden Tatverdächtigen. (JMV)

Kontakt:

Newsroom:
Rückfragen an:

üringer Polizei

Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503 / -1504
E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126720/5308387

Polizeibericht Region Gera: Greizer Polizei stellt randalierenden Dieb

Presseportal Blaulicht