Polizeibericht Region Freiburg: Landkreis Waldshut-Tiengen

Freiburg (ots) –

Am Montag, 29.08.2022 wurde eine 39-jährige Frau aus Lottstetten als vermisst gemeldet. Es ist nicht auszuschließen, dass sich die Frau in einer hilflosen Lage befindet. Fahndungsmaßnahmen der führten bislang nicht zum Auffinden der Frau.

Ein Lichtbild der Frau ist auf der Fahndungsseite der Polizei Baden-Württemberg unter folgendem Link abrufbar:

https://fahndung.polizei-.de/tracing/lottstetten-vermisstenfahndung/

Die Frau wird wie folgt beschrieben: etwa 1,68 Meter groß, kräftige Statur, schulterlange braune Haare und Brillenträgerin. Sie könnte mit einer dunkelroten 3/4 Hose, einem lilafarbenen Oberteil und braunen Trekkingschuhen bekleidet sein. Auch könnte sie mit einem grauschwarzen Pedelec, an welchem ein Fahrradkorb angebracht ist, unterwegs sein.

Wer hat die Frau gesehen oder kann weitere Hinweise zu ihrem Aufenthaltsort geben? Die Kriminalpolizei bittet unter der Rufnummer 0761 882-2880 um Hinweise.

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Freiburg
Rückfragen an:

Thomas Batzel

Pressestelle
Telefon: 07621 / 176-351
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5309222

Polizeibericht Region Freiburg: Landkreis Waldshut-Tiengen