Expertenrat bei Corona-Lage zuversichtlich

Berlin ( Nachrichtenagentur) – Der Corona-Expertenrat der zeichnet ein optimistisches Bild der aktuellen Corona-Lage in Deutschland. “Die relative Krankheitslast durch Covid-19 hat sich mit dem steigenden Immunisierungsgrad der deutlich reduziert”, heißt es in der 12. Stellungnahme des Gremiums, die einstimmig beschlossen und am Dienstagabend veröffentlicht wurde.

Bei Personen mit einem höheren Risiko lasse sich dieses zudem “durch die gezielte und frühe Anwendung einer antiviralen Therapie signifikant senken”, so der Expertenrat. Derzeit stünden mehrere Substanzen für eine antivirale Therapie von Covid-19 zur Verfügung. Weil die aber einen frühzeitigen Beginn erforderten, fordert das Gremium nun “Maßnahmen zur besseren Information der Bevölkerung und der Ärzteschaft sowie zur vereinfachten Applikation”. Insbesondere Nirmatrelvir/Ritonavir besitze ein erhöhtes Interaktionspotential mit bestimmten anderen Medikamenten, was unter Umständen eine kurzzeitige Umstellung, Pausierung oder Dosisanpassung bestehender Therapien voraussetze, heißt es in der Veröffentlichung des Expertenrats.


Foto: Pendler mit Corona-Masken, über dts Nachrichtenagentur

Expertenrat bei Corona-Lage zuversichtlich

dts Nachrichtenagentur
Letzte Artikel von dts Nachrichtenagentur (Alle anzeigen)