Polizeibericht Region Nürnberg: (1066) Einbruch in Frauenaurach – Zeugenaufruf

Erlangen (ots) –

Am Montag (30.08.2022) brachen Unbekannte im Erlanger Stadtteil Frauenaurach in ein Wohn- und Geschäftsgebäude ein. Die Kriminalpolizei sucht Zeugen.

In der Zeit zwischen 00:00 Uhr und 18:15 Uhr verschafften sich Unbekannte gewaltsam Zutritt zu dem Wohn- und Geschäftsgebäude in der Erlanger Straße. Im Haus gelangten sie in eine Wohnung und entwendeten einen Tresor. Der genaue Entwendungsschaden kann zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht beziffert werden.

Der Kriminaldauerdienst Mittelfranken führte am Tatort eine Spurensicherung durch. Die Erlanger Kriminalpolizei übernimmt die weiteren Ermittlungen. Die Beamten bitten Personen, die auffällige Beobachtungen gemacht haben oder Angaben zu den unbekannten Tätern machen können, sich unter der Rufnummer 0911 2112-3333 zu melden.

Erstellt durch: Lisa Hierl

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Mittelfranken
Rückfragen an:


Präsidialbüro – Pressestelle
Richard-Wagner-Platz 1
D-90443 Nürnberg
E-Mail: pp-mfr.pressestelle@.bayern.de

Erreichbarkeiten:
Montag bis Donnerstag
07:00 bis 17:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Freitag
07:00 bis 15:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Sonntag
11:00 bis 14:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: +49 (0)911 2112 1553
Telefax: +49 (0)911 2112 1525

Die Pressestelle des Polizeipräsidiums Mittelfranken im Internet:
http://ots.de/P4TQ8h

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/6013/5309701

Polizeibericht Region Nürnberg: (1066) Einbruch in Frauenaurach – Zeugenaufruf

Presseportal Blaulicht