Polizeibericht Region Suhl: Unfallflucht – Zeugenaufruf

Suhl (ots) –

Eine 53-Jährige überquerte Dienstagmorgen gegen 05:10 Uhr fußläufig die Große Beerbergstraße in Suhl. Zum gleichen Zeitpunkt bog ein bislang unbekannter Fahrzeugführer in die Straße ein und übersah hierbei die Fußgängerin. Durch die Kollision kam die Dame zu Fall und nachfolgend zur medizinischen Versorgung ins Klinikum. Der Verursacher setzte seine Fahrt fort. Zeugen, die den Unfall beobachtet haben oder Hinweise auf den Verursacher geben können, werden gebeten, sich telefonisch mit der Suhler (03681 369-0) in Verbindung zu setzen.

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Suhl
Rückfragen an:

üringer Polizei

Pressestelle
Vivien Glagau
Telefon: 03681 32 1504
E-Mail: pressestelle.lpi.suhl@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Suhl, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126725/5309804

Polizeibericht Region Suhl: Unfallflucht – Zeugenaufruf

Presseportal Blaulicht