Polizeibericht Region Mannheim: Mannheim-Innenstadt: Überfall auf Café – Zeugen gesucht

Mannheim-Innenstadt (ots) –

Am frühen Donnerstagmorgen gegen 02:35 Uhr kam es in G 5, auf Höhe G 4, zu einem Raubüberfall auf ein Café. Zur genannten Zeit verließ die 53-jährige Angestellte des Cafés die Räumlichkeiten und traf unmittelbar vor dem Café auf den bisher unbekannten Täter. Dieser drängte die 53-Jährige unter Vorhalt eines Messers zurück in das Café. Dort entwendete der Täter etwa 2.000 Euro in bar. Während der Tat zwang er die 53-Jährige zudem, ihr Mobiltelefon auszuschalten, so dass diese nicht sofort Hilfe verständigen konnte. Während der Tat kommunizierte der Mann sowohl in deutscher, als auch türkischer Sprache mit dem Opfer.

Der Täter flüchtete anschließend zu Fuß unerkannt in unbekannter Richtung.

Er wird wie folgt beschrieben:

Etwa 30 Jahre alt, trug eine schwarze Mütze, einen schwarzen Pullover und eine schwarze Hose. Zudem soll der Mann eine weiße Mund-Nasen-Bedeckung getragen haben.

Das Kriminalkommissariat Mannheim hat die Ermittlungen wegen schwerer räuberischer Erpressung übernommen und bittet Zeugen, die Hinweise auf den Täter geben können, diese unter der Rufnummer 0621 174 – 4444 an das kriminalpolizeiliche Hinweistelefon zu melden.

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Mannheim
Rückfragen an:


Maike Niedermayer
Telefon: 0621 / 174 – 1111
E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/5310874

Polizeibericht Region Mannheim: Mannheim-Innenstadt: Überfall auf Café – Zeugen gesucht

Presseportal Blaulicht