Polizeibericht Region Jena: Brand

Weimar (ots) –

Sachschaden an einem Traktor mit Anhänger und mehreren Kleingärten wurde gestern in Folge eines Brandes in der Nähe der Dürrenbacher Hütte verursacht. Auf einem abgeernteten Feld sollten am Nachmittag die Stoppeln untergepflügt werden, als es vermutlich aufgrund von Funkenschlag zur Entzündung des Feldes kam. Der langanhaltenden Trockenheit wegen breiteten sich die Flammen rasant aus. Einzelne Gartengrundstücke, wurden gänzlich vom Feuer eingeschlossen. Vereinzelt wurden die Zäune dieser beschädigt. In Summe entstand Sachschaden in Höhe mehrere tausend Euro. Eine Gefahr für Menschen bestand zu keiner Zeit. Für die Dauer der Löscharbeiten kam es auf der Straße zwischen Weimar und Kromsdorf zu teilweisen Sperrungen.

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Jena
Rückfragen an:

üringer

Polizeiinspektion Weimar
Telefon: 03643 8820
E-Mail: dgl.pi.weimar@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Jena, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126722/5311573

Polizeibericht Region Jena: Brand

Presseportal Blaulicht