Urlaub auf dem Hausboot – das etwas andere Erlebnis zum Entspannen und Wohlfühlen

Warum nicht einfach einmal einen ganz anderen genießen können, als gewöhnlich? Dies ist tatsächlich leicht möglich bei einem Ferienaufenthalt auf einem Hausboot. Diese Form des Urlaubens hat viele Vorteile und schafft einzigartige Momente und Erlebnisse für alle Insassen an Bord. Umgeben von und Meer sogar, dabei dennoch am sicheren Hafen und Ufer, bieten die Hausboote von heute alles, was man sich von einer komfortablen Ferienunterkunft mit dem gewissen Extra wünscht.

Besonders in den Niederlanden, wo viele Grachten und Kanäle das schöne Nachbarland durchziehen, sind die Hausboote sehr beliebt und angesagter denn je. Und man muss noch nicht einmal als Paar oder Single unterwegs sein, um ein Hausboot anmieten zu können. Auch Platz für eine große ist vorhanden, wenn man die entsprechenden Größen der schönen und einzigartigen Unterkünfte aussucht.

Lieblingsunterkunft und herrliche Kulisse

Schon der Filmklassiker “Hausboot” war nicht nur wegen der und der beliebt. Auch die Tatsache, dass diese schöne Bötchen das später Domizil für die ganze Familie werden sollte, riss viele in den Bann der Leidenschaft zum Hausboot. Mittlerweile haben sich aus den meist einst recht in die Jahre gekommenen Hausbooten und alten Kutter, die zum Hausboot umfunktioniert wurden, heute hochmoderne Hausboote mit allem und Komfort entwickelt. Eine ganz eigene Sparte hat sich hier hervorgetan, denn die Heime zu Wasser sind extrem beliebt, mit stetig steigender Tendenz. So kann man beispielsweise als kleine Familie ganz getrost seine Sommerferien am Wasser und auf einem solchen Boot verbringen und muss dafür noch nicht einmal eine weite Anfahrt in Kauf nehmen. Denn man kann ganz einfach Hausbootferien in den Niederlanden in vollen Zügen genießen. Das Angebot ist hier besonders üppig und durch die vielen Möglichkeiten innerhalb des Landes mit seinen vielen Wasserwegen und Straßen, hat man eine sehr breit gefächerte Auswahl.

Die Vorteile liegen auf der Hand

Meist kann man sich ein Hausboot sogar schon in nächster Nähe für die Ferien mieten. Denn auch hierzulande sind sie sehr häufig anzutreffen. An Kanälen im Westen und Osten und auch in der Nähe der See und des Meeres. Auch in schönen Hafenstädten gibt es mittlerweile ein gutes Angebot an Hausbooten. Man muss also nicht weit fahren, um zum Urlaubsziel zu gelangen. Dann ist das Preis- Leistungsangebot recht gut und man kann auch mit etwas weniger Budget dennoch ein paar schöne Urlaubstage auf diese Weise verbringen. Das Schlafen soll im Übrigen auf Hausbooten besonders angenehm sein. Denn hier ist das sanfte Schaukel wie ein Art Wiegetherapie zum Einschlafen.

Wenn Kids an Bord sind, umso besser also. Je nachdem wo man angelegt hat, oder wo das Boot ankert, kann man dann gleich vom Boot aus schönste Landgänge und Touren mit den Rädern und Ähnliches unternehmen. Denn auch dies ist einfach und völlig unproblematisch machbar. So kann man auch zum nächsten Freizeitpark beispielsweise fahren, oder auch in den Wald, ins Schwimmbad und mehr. Apropos schwimmen: Je nachdem wo man sich befindet, kann man auch gleich von der Steg-Terrasse ins kühle Nass springen und eine Runde schwimmen gehen.

Bild: @ depositphotos.com / loes.kieboom

Urlaub auf dem Hausboot – das etwas andere Erlebnis zum Entspannen und Wohlfühlen

Gabi Klein