Polizeibericht Region Nürnberg: (1078) Pkw-Brand in Nürnberger Westen

Nürnberg (ots) –

Am frühen Freitagmorgen (02.09.2022) geriet ein Pkw im Nürnberger Stadtteil Gaismannshof aus ungeklärter Ursache in Brand. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Gegen 04:25 Uhr teilten Zeugen einen brennenden Pkw auf einem Seitenstreifen in der Rehdorfer Straße mit.

Der alarmierten Berufsfeuerwehr Nürnberg gelang es schnell, das Feuer unter Kontrolle zu bringen und zu löschen. Der Sachschaden an dem Pkw wird auf etwa 5.000 Euro geschätzt.

Das Fachkommissariat für Brände der Nürnberger Kriminalpolizei übernahm die Ermittlungen zur Klärung der Brandursache. Nach derzeitigem Kenntnisstand gehen die Beamten nicht von einer vorsätzlichen Brandlegung aus.

Erstellt durch: Lisa Hierl / bl

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Mittelfranken
Rückfragen an:


Präsidialbüro – Pressestelle
Richard-Wagner-Platz 1
D-90443 Nürnberg
E-Mail: pp-mfr.pressestelle@.bayern.de

Erreichbarkeiten:
Montag bis Donnerstag
07:00 bis 17:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Freitag
07:00 bis 15:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Sonntag
11:00 bis 14:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: +49 (0)911 2112 1553
Telefax: +49 (0)911 2112 1525

Die Pressestelle des Polizeipräsidiums Mittelfranken im Internet:
http://ots.de/P4TQ8h

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/6013/5311686

Polizeibericht Region Nürnberg: (1078) Pkw-Brand in Nürnberger Westen

Presseportal Blaulicht