Polizeibericht Region Jena: Kontrolle verloren

Jena (ots) –

Donnertagvormittag verlor ein Fahrzeugführer die Kontrolle über seinen Pkw und verursachte somit einen Verkehrsunfall. Der 84-jährige Fahrer eines Suzuki wollte den Eichplatz in Richtung Rathausgasse verlassen. Hierbei überfuhr er einen Randstein und beschleunigte sein Fahrzeug. In Folge dessen verlor er die Kontrolle über den Pkw und stieß frontal mit einem entgegenkommenden Ford zusammen. Beide Fahrzeuge waren im Anschluss nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der Beifahrer des Fords und der 84-Jährige wurden leicht, der Beifahrer des Suzuki schwer verletzt und in ein Krankenhaus gebracht.

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Jena
Rückfragen an:

üringer

Telefon: 03641-81 1504
E-Mail: Pressestelle.LPI.Jena@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Jena, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126722/5311913

Polizeibericht Region Jena: Kontrolle verloren

Presseportal Blaulicht