Polizeibericht Region Freiburg: Lkr. Emmendingen – Denzlingen: Ölspur auf der Bundesstraße

Freiburg (ots) –

Lkr. Emmendingen – Denzlingen: Eine Autopanne brachte einen 21-jährigen BMW-Fahrer am Donnerstagabend, 01.09.2022, gegen 19:10 Uhr auf der B 294 zum Verständigen der . Ausgetretenes Öl musste durch die hinzugerufene Feuerwehr über eine Länge von etwa 200 Metern auf der Fahrbahn gebunden werden. Bis zum Eintreffen der Feuerwehr sicherte der junge Fahrer die betroffene Örtlichkeit korrekterweise ab, sodass zu keiner Zeit eine Gefahr für den fließenden Verkehr entstand. Aus diesem Grund kam es auf der B 294 auch nur zu kurzen Beeinträchtigungen.

rb/WKI

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Freiburg
Rückfragen an:


Pressestelle
Johannes Saiger
Telefon: 0761 / 882 – 1026
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5312022

Polizeibericht Region Freiburg: Lkr. Emmendingen – Denzlingen: Ölspur auf der Bundesstraße