Polizeibericht Region Freiburg: Rheinfelden: Vandalen unterwegs – drei jüngere Eichenbäumchen abgeknickt – …

Freiburg (ots) –

In dem Zeitraum von Mittwoch, 30.08.2022, bis Donnerstag, 01.09.2022, haben Unbekannte im Bereich des “Schwarzen Weges”, entlang des Dürrenbaches, auf Höhe der Straße Schafmatt, drei jüngere Eichenbäumchen abgeknickt und zerstört. Der Sachschaden wird auf mindestens 2.000 Euro geschätzt.

Das Polizeirevier Rheinfelden, Telefon 07623 7404-0, sucht Zeugen, welche Hinweise zu den Vandalen geben können. (Lichtbild anbei)

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Freiburg
Rückfragen an:

Thomas Batzel

Pressestelle
Telefon: 07621 / 176-351
freiburg.pressestelle@.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Quellenangaben

Bildquelle: Quelle: PP Freiburg
Textquelle: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5311946

Polizeibericht Region Freiburg: Rheinfelden: Vandalen unterwegs – drei jüngere Eichenbäumchen abgeknickt – …