Polizeibericht Region Erfurt / Sömmerda: Mehrere Reifen beschädigt

Erfurt (ots) –

Eine unangenehme Feststellung mussten Anwohner des Erfurter Dichterviertels am Samstagmorgen machen.

Ein oder mehrere Täter beschädigten in der Nacht von Freitag auf Samstag insgesamt zehn Reifen von sieben abgestellten Fahrzeugen. Hierbei wurden alle Reifen derart beschädigt, dass sie ihre Luft verloren und die betreffenden Pkw’s nicht mehr fahrbereit waren. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf circa 1.000 Euro.

Wer für die Tat verantwortlich ist, ist noch unklar. Die Erfurter ermittelt wegen Sachbeschädigung und sucht in diesem Zusammenhang Zeugen.

Hinweise nimmt der Inspektionsdienst Süd (0361/74430) unter Angabe der Vorgangsnummer 0218066 entgegen. (TK)

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Erfurt
Rückfragen an:

üringer Polizei

Inspektionsdienst Süd
Telefon: 0361 7443 0
E-Mail: pi.erfurt.id-sued@polizei.thueringen.de
https://polizei.thueringen.de/landespolizeiinspektionen/lpierfurt/

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126719/5312291

Polizeibericht Region Erfurt / Sömmerda: Mehrere Reifen beschädigt

Presseportal Blaulicht