Polizeibericht Region Jena: Graffitischmierereien

Weimar (ots) –

Zum wiederholten Male trieben unbekannte Schmierfinken im Weimarer Stadtgebiet ihr Unwesen. Diesmal brachten sie in der Nacht von Donnerstag auf Freitag mehrere Schriftzüge mit einem schwarzen Stift in einem Innenhof in der Amalienstraße auf. Die Reinigungskosten dürften sich auf über 1000 EUR belaufen. Bereits von letzten Sonntag auf Montag gelangten Unbekannte auf das Dach dieses Gebäudes und sprühten mit blauer, weißer sowie schwarzer Farbe eine einschlägig aus dem Stadtgebiet bekannte Buchstabenkombination an die Fassade. Durch die Weimar wurden zu beiden Taten die Ermittlungen aufgenommen und Spuren gesichert. Hinweise werden telefonisch unter 03643/882-0 oder per Mail unter pi.weimar@polizei.thueringen.de entgegengenommen.

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Jena
Rückfragen an:

üringer Polizei

Polizeiinspektion Weimar
Telefon: 03643 8820
E-Mail: dgl.pi.weimar@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Jena, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126722/5312423

Polizeibericht Region Jena: Graffitischmierereien

Presseportal Blaulicht