Polizeibericht Region Erfurt / Sömmerda: Im Feld gelandet

Sömmerda (ots) –

Aus bislang ungeklärter Ursache kam am 03.09.2022 gegen 16:00 Uhr ein 42- Jähriger mit seinem Skoda zwischen Andisleben und Dachwig von der Fahrbahn ab und überschlug sich mehrfach. Das Fahrzeug kam schließlich auf einem Feld zum Stehen.

Der Skodafahrer konnte sich selbst aus dem Fahrzeug befreien und wurde vor Ort medizinisch versorgt. Aufgrund seiner Verletzungen wurde er ins Klinikum nach Erfurt verbracht. Die B176 war auf Grund der Rettungs-und Bergungsmaßnahmen für 45 Minuten voll gesperrt. Am Fahrzeug entstand Totalschaden. chbe

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Erfurt
Rückfragen an:

üringer

Polizeiinspektion Sömmerda
Telefon: 03634 336 0
E-Mail: pi.soemmerda@polizei.thueringen.de
https://polizei.thueringen.de/landespolizeiinspektionen/lpierfurt/

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126719/5312476

Polizeibericht Region Erfurt / Sömmerda: Im Feld gelandet

Presseportal Blaulicht