Polizeibericht Region Offenburg: Loffenau – Motorrad contra Auto

Loffenau (ots) –

Am Sonntagmittag war der 18-jährige Fahrer eines Motorrades auf der L564 von Loffenau in Richtung Bad Herrenalb unterwegs. Zwischen Loffenau und Käppele kam der junge Mann mit seiner KTM in einer Rechtskurve zu weit nach links und prallte mit einem entgegenkommenden VW-Tiguan zusammen. Der Motorradfahrer wurde schwer verletzt und musste ins Krankenhaus nach Karlsruhe gefahren werden. Der 57-jährige VW-Fahrer erlitt einen Schock, seine Beifahrerin wurde leicht verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden in Höhe von rund 10.000 Euro am Motorrad und 20.000 Euro am Auto. Die Landstraße wurde für die Dauer der Unfallaufnahme und anschließende Straßenreinigung für rund drei Stunden gesperrt. Auch ein Rettungshubschrauber mit Notarzt war im Einsatz.

/CBR

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Offenburg
Rückfragen an:


Telefon: 0781-210
E-Mail: offenburg.pp@.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/5312688

Polizeibericht Region Offenburg: Loffenau – Motorrad contra Auto

Presseportal Blaulicht