Polizeibericht Region Gotha: Sturzbetrunken mit Pkw zum Bierholen gefahren

Großbreitenbach (ots) –

Am späten Freitagnachmittag erhielt die Ilmenau die Information, dass ein sturzbetrunkener Mann, welcher zuvor Bier und Schnaps in einem Getränkemarkt in Großbreitenbach gekauft hat, nun vor dem Markt in seinem Pkw BMW sitzt und versucht loszufahren. Die Beamten konnten den Fahrzeugführer wenig später an seiner Wohnanschrift feststellen. Ein durchgeführter Atemalkoholtest bei dem 50-Jährigen ergab einen Vorwert von 3,07 Promille. In der Folge wurde der Fahrzeugschlüssel des BMW zur Unterbindung der Weiterfahrt und der Führerschein des BMW-Fahrers sichergestellt. Mit dem betrunkenen Fahrzeugführer wurde im Krankenhaus Ilmenau eine Blutentnahme durchgeführt. Auf Grund seiner Alkoholisierung und der damit einhergehenden massiven Ausfallerscheinungen verblieb der 50-Jährige zur weiteren Beobachtung im Krankenhaus Ilmenau. (dl)

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Gotha
Rückfragen an:

üringer Polizei

Polizeiinspektion Arnstadt-Ilmenau
Telefon: 03677/601124
E-Mail: dsl.ilmenau.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126721/5312759

Polizeibericht Region Gotha: Sturzbetrunken mit Pkw zum Bierholen gefahren

Presseportal Blaulicht