DIE ZEIT: Koch Paul Bocuse wollte Gastrokritiker Wolfram Siebeck verprügeln

Hamburg (ots) –

Im dritten Teil ihrer Interviewserie mit dem ZEITmagazin WOCHENMARKT erzählt Barbara Siebeck, dass sich ihr 2016 verstorbener Mann Wolfram Siebeck einmal fast mit dem französischen Starkoch Paul Bocuse geprügelt habe: “Wir haben in seinem Restaurant gegessen, und es war einfach nicht toll. Das hat der Siebeck dann auch geschrieben.” Als sie später erneut bei ihm einkehren wollten, sei es beinahe zur Eskalation gekommen: “Der Bocuse kommt zur Tür rein, sieht Siebeck, ballt seine Hände zu Fäusten und rennt auf Siebeck zu, um ihm richtig eine runterzuhauen.” Glücklicherweise ging die Situation glimpflich aus: “Wolfram hat sich weggeduckt, und Bocuse schlug ins Leere. Da waren natürlich auch andere Leute, die das gesehen haben, sie haben Bocuse beruhigt und erst einmal zurückgehalten.”

Barbara Siebeck erinnert sich an einen Abend, an dem Wolfram einige Starköche zu ihnen nach Hause eingeladen habe, um selbst für sie zu kochen. “Es lief alles schief, die Köche haben gemault, vielleicht haben sie sich auch gerächt. ‘Das schmeckt ja gar nicht’, solche Sätze fielen an dem Abend. Und sie hatten allen Grund dazu! Das Lammfleisch war viel zu trocken.” Allerdings wollte Siebeck auch gar nicht als Koch bezeichnet werden, er war stets “beleidigt, wenn ihn jemand als Koch bezeichnet hat”, so Barbara Siebeck: “Er wollte lieber der Kritiker der Köche sein.”

Die aktuelle Ausgabe des Magazins WOCHENMARKT mit dem Titel “Essen, das glücklich macht” erscheint am 6. September im Handel und ist auch hier (https://eur06.safelinks.protection.outlook.com/?url=https%3A%2F%2Fshop.zeit.de%2Fsortiment%2Fdie-zeit-magazine%2Flifestyle-magazine%2F7822%2Fzeitmagazin-wochenmarkt-3%2F22&data=05%7C01%7Cannekatrin.stoll%40zeit.de%7C2eee66cbb4a6452db0d408da8f13690a%7Cf6fef55b9aba48ae9c6d7ee8872bd9ed%7C1%7C0%7C637979610782128660%7CUnknown%7CTWFpbGZsb3d8eyJWIjoiMC4wLjAwMDAiLCJQIjoiV2luMzIiLCJBTiI6Ik1haWwiLCJXVCI6Mn0%3D%7C3000%7C%7C%7C&sdata=Yn6DD202XUxOL2utJxrA%2BONqQ90Tl%2BhVgJv9Sckk0mA%3D&reserved=0) erhältlich. Chefredakteur ist Sascha Chaimowicz, Editorial Director Christoph Amend, Herausgeberin Elisabeth Raether und produzierender Redakteur Jakob Pontius.

Kontakt:

Newsroom: DIE ZEIT
Pressekontakt: Den kompletten Text zu dieser Meldung senden wir Ihnen für
Zitierungen gerne zu. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an DIE
ZEIT Unternehmenskommunikation und Veranstaltungen (Tel.:
040/3280-237
E-Mail: presse@zeit.de).

Quellenangaben

Bildquelle: Cover ZEITmagazin Wochenmarkt 3/2022 (EVT: 06.09.2022) / Weiterer Text über ots und https://www.presseportal.de/nr/9377/. Die Verwendung des Magazincovers ist für redaktionelle Zwecke unter Beachtung ggf. genannter Nutzungsbedingungen honorarfrei. Veröffentlichung bitte mit Bildrechte-Hinweis. / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/9377 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke unter Beachtung ggf. genannter Nutzungsbedingungen honorarfrei. Veröffentlichung bitte mit Bildrechte-Hinweis.
Textquelle: , übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/pm/9377/5313290

DIE ZEIT:  Koch Paul Bocuse wollte Gastrokritiker Wolfram Siebeck verprügeln

Presseportal