Polizeibericht Region Mannheim: Heidelberg: Unfall – Betrunkener Autofahrer übersieht E-Scooter-Fahrer

Heidelberg (ots) –

Am Samstag gegen 20.30 Uhr kam es in Heidelberg in der Kursfürstenanlage zum Verkehrsunfall zwischen einem PKW-Fahrer und einem E-Scooter-Fahrer. Der PKW-Fahrer wollte von der Kurfürstenanlage in Richtung Poststraße abbiegen, während sich parallel zu ihm ein E-Scooter-Fahrer auf dem Fahrradstreifen befand. Beim Abbiegen kam es in Folge von Unachtsamkeit zur Kollision der beiden Verkehrsteilnehmer. Hierbei verletzte sich der E-Scooter-Fahrer leicht und wurde in ein umliegendes Krankenhaus verbracht. Der PKW-Fahrer stand offensichtlich unter dem Einfluss von Alkohol. Ein Test vor Ort ergab stattliche 1,24 Promille. Der Fahrer durfte seine Fahrt auf der Rückbank des Polizeifahrzeugs fortsetzen und wurde für weitere Maßnahmen zum Revier verbracht. Seinen Führerschein musste er vorerst abgeben.

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Mannheim
Rückfragen an:


Nicole Silberzahn
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.pressestelle@.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/5313364

Polizeibericht Region Mannheim: Heidelberg: Unfall – Betrunkener Autofahrer übersieht E-Scooter-Fahrer

Presseportal Blaulicht