Polizeibericht Region Mannheim: Oftersheim: Exhibitionist in Sturmhaube zeigt sich Spaziergängerin und flüchtet – …

Oftersheim (ots) –

Am Sonntag gegen 11.30 Uhr wurde eine Spaziergängerin in Oftersheim am Hardtbacher Damm von einem Exhibitionisten überrascht. Dieser tauchte auf dem Damm auf und trug lediglich eine Sturmhaube über dem Kopf. Er schaute in Richtung der Spaziergängerin und manipulierte an seinem Geschlechtsteil. Erst als die Dame

ihr Handy zückte, um Hilfe zu rufen, sei der Mann den Damm hinunter gesprungen und im Wald verschwunden. Er flüchtete in das Waldstück von der B291

weg, in Richtung Hockenheimring.

Die Spaziergängerin beschreibt den Beschuldigten als adipösen, ca. 180 cm großen,

hellhäutigen Mann, der abgesehen von einer schwarzen Sturmhaube, die sein Gesicht verdeckte, komplett nackt war.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten sich mit dem Polizeirevier Schwetzingen in Verbindung zu setzen unter: 06202 288-0.

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Mannheim
Rückfragen an:


Nicole Silberzahn
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.pressestelle@.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/5313357

Polizeibericht Region Mannheim: Oftersheim: Exhibitionist in Sturmhaube zeigt sich Spaziergängerin und flüchtet – …

Presseportal Blaulicht