Polizeibericht Region Erfurt / Sömmerda: Angegriffen und verletzt

Sömmerda (ots) –

Samstagabend wurde ein 15-jähriges Mädchen in Sömmerda angegriffen und verletzt. Die Jugendliche hielt sich gegen 17:30 Uhr im Bereich der Lisztstraße auf, als sie von einem Unbekannten in den Schwitzkasten genommen und zu Boden gebracht wurde. Ein weiterer Täter trat die 15-Jährige ins Gesicht und gegen das Bein. Anschließend flüchteten die Männer. Nach Aussage der Geschädigten waren die Täter mit Jogginghosen und Kapuzenpullovern bekleidet. Zeugen, die Hinweise zu der Tat geben können, werden gebeten, sich unter Angabe der Vorgangsnummer 0218242 bei der Polizeiinspektion Sömmerda (03634/336-0) zu melden. (JN)

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Erfurt
Rückfragen an:

üringer

Pressestelle
Telefon: 0361 7443-1503
E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de
https://polizei.thueringen.de/landespolizeiinspektionen/lpierfurt/

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126719/5313428

Polizeibericht Region Erfurt / Sömmerda: Angegriffen und verletzt