Polizeibericht Region Erfurt / Sömmerda: Einbrecher statt Katzen

Erfurt (ots) –

Ein 50-jähriger Anwohner der Hans-Sailer-Straße hatte am Samstag sein Badfenster offenstehen lassen, damit sich seine Katzen ungestört zwischen der Wohnung und dem Garten bewegen konnten. Nicht nur seine Samtpfoten nutzen diese Gelegenheit. Auch ein Einbrecher wurde auf das offene Fenster aufmerksam. Eine unbekannte Person stieg in die offene Wohnung, durchwühlte das Wohnzimmer und stahl zwei Fahrradlampen von geringem Wert. Die sicherte vor Ort Spuren des Täters und leitete die weiteren Ermittlungen ein. (JN)

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Erfurt
Rückfragen an:

üringer Polizei

Pressestelle
Telefon: 0361 7443-1503
E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de
https://polizei.thueringen.de/landespolizeiinspektionen/lpierfurt/

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126719/5313455

Polizeibericht Region Erfurt / Sömmerda: Einbrecher statt Katzen

Presseportal Blaulicht