Polizeibericht Region Gera: Körperverletzung und Widerstand

Gera (ots) –

Gera: Ein 64 Jahre alter Mann muss seit dem vergangenen Wochenende mit einer Anzeige u.a. wegen Widerstandes gegen Vollstreckungsbeamte rechnen. Gegen 20:40 Uhr kamen die Beamten in der Berliner Straße, im Bereich eines dortigen Hotels zum Einsatz, da der 64-Jährige nach Zeugenaussagen mehrere Personen belästigt hatte. Im Rahmen der polizeilichen Maßnahmen verhielt sich der Mann folglich unkooperativ, leistete Widerstand und schüttete letztlich sogar den Inhalt seines Bierglases über die Beamten. Daraufhin wurde der Mann zu Boden gebracht, wobei er sich verletzte. Mit einem Rettungswagen kam er in ein Krankenhaus. Die Beamten leiteten ein entsprechendes Verfahren gegen ihn ein. (KR)

Kontakt:

Newsroom:
Rückfragen an:

üringer

Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503 / -1504
E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126720/5313516

Polizeibericht Region Gera: Körperverletzung und Widerstand

Presseportal Blaulicht