Polizeibericht Region Karlsruhe: (KA) Karlsruhe – 24-Jähriger greift Polizeibeamte und Arzt an

Karlsruhe (ots) –

Ein stark alkoholisierter 24-Jähriger griff am Samstag gegen 2 Uhr nach einem Diskothekenbesuch in der Karlsruher Kaiserpassage zunächst eingesetzte Polizeibeamte und in der Folge einen behandelten Arzt an.

Der Mann wurde durch das Sicherheitspersonal aufgrund seiner Alkoholisierung gebeten die Diskothek zu verlassen. Vor dem Club begann er offenbar zu randalieren. Die hinzugerufenen Polizeibeamten des Polizeireviers Marktplatz erteilten dem weiterhin renitenten Störer daraufhin einen Platzverweis. In der Folge beleidigte der 24-Jährige die Polizeibeamten und schlug einem Polizisten unvermittelt ins Gesicht. Gegen die nun durchgeführte vorläufige Festnahme leistete der Tatverdächtige vehement Widerstand. Hierbei wurde er am Kopf verletzt und kurzzeitig bewusstlos. Im Krankenhaus schlug der Festgenommene den behandelten Arzt ebenfalls ins Gesicht und verletzte diesen. Ein durchgeführter Alkoholtest ergab einen Wert von über 2,4 Promille.

Dem 24-jährigen Tatverdächtigen blieb eine Untersuchungshaft erspart. Er wurde am Sonntag mit Meldeauflagen auf freiem Fuß gesetzt.

Matthias Göhrig, Pressestelle

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Karlsruhe
Rückfragen an:


E-Mail: karlsruhe.pp.sts.oe@.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110972/5313594

Polizeibericht Region Karlsruhe: (KA) Karlsruhe – 24-Jähriger greift Polizeibeamte und Arzt an

Presseportal Blaulicht