Polizeibericht Region Freiburg: Eichstetten – Verkehrsunfall

Freiburg (ots) –

Eichstetten – Am 02. September 2022 ereignete sich gegen 18:50 Uhr an der Abzweigung Zur Herrenmühle/Hauptstraße in Eichstetten ein Verkehrsunfall. Hier lenkte ein 58-Jähriger seinen Pkw vermutlich alkoholbedingt nach links und überfuhr die dortige Verkehrsinsel. Hierdurch wurde das Verkehrszeichen aus dem Boden gerissen und beschädigt. An dem Pkw entstand Sachschaden in Höhe von mehreren hundert Euro. Da der Verursacher erkennbar betrunken war, wurde ein Atemalkoholtest durchgeführt, der einen Messwert von mehr als 2,3 Promille ergab. Es wurde eine Blutentnahme durchgeführt, der Führerschein sichergestellt und der Mann wird angezeigt.

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Freiburg
Rückfragen an:

Polizeirevier Breisach
Tel.: 07667 9117-0
E-Mail: breisach.prev@.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: , übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5313619

Polizeibericht Region Freiburg: Eichstetten – Verkehrsunfall

Presseportal Blaulicht