Polizeibericht Region Freiburg: Schopfheim: Fahrzeug auf der Bundesstraße 317 ausgebrannt

Freiburg (ots) –

Am Freitag, 02.09.2022, kurz vor 23.00 Uhr, soll aus bislang unbekannten Gründen die Autobatterie eines Audis in Brand geraten sein. Der 45-jährige Pkw-Fahrer konnte seinen Audi auf der Bundesstraße 317, in der Nähe der Anschlussstelle Schopfheim Mitte, anhalten. Um den Flammen zu entkommen gelang es dem 45-Jährigen über das geöffnete Fenster der Fahrertür den Audi zu verlassen. Während die Feuerwehr den Brand bekämpfte musste die gesamte Bundesstraße bis gegen 24.00 Uhr gesperrt werden. Der Audi brannte komplett aus. Es wurde niemand verletzt. Die Höhe des Sachschadens ist hier nicht bekannt.

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Freiburg
Rückfragen an:

Thomas Batzel

Pressestelle
Telefon: 07621 / 176-351
freiburg.pressestelle@.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5313739

Polizeibericht Region Freiburg: Schopfheim: Fahrzeug auf der Bundesstraße 317 ausgebrannt

Presseportal Blaulicht