Polizeibericht Region Mannheim: Heidelberg: Vier Verletzte bei Straßenbahnunfall

Heidelberg (ots) –

Vier Verletzte und ein Sachschaden von mehreren Zehntausend Euro ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Montagvormittag in der Carl-Benz-Straße ereignete.

Ein Lkw-Fahrer stieß kurz nach 10 Uhr rückwärts aus einer Hofeinfahrt heraus und übersah dabei eine vorbeifahrende Straßenbahn der Linie 26.

Durch den Zusammenstoß wurden vier Fahrgäste verletzt. Alle wurden mit Rettungswagen zur Behandlung in eine Klinik gebracht.

Die Carl-Benz-Straße war für rund 90 Minuten voll gesperrt. Kurz vor 12 Uhr waren die Arbeiten an der Unfallstelle abgeschlossen und die Fahrbahn wieder komplett frei.

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Mannheim
Rückfragen an:


Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Norbert Schätzle
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/5313788

Polizeibericht Region Mannheim: Heidelberg: Vier Verletzte bei Straßenbahnunfall

Presseportal Blaulicht