Social Media Schwaben GmbH: Digitale Messe ausrichten und zum Erfolg machen – 6 Tipps, worauf Unternehmen achten müssen …

Stuttgart (ots) –

Auch dieses Jahr drohen weitere Corona-Einschränkungen, und physische Veranstaltungen stehen auf der Kippe. Die Messe der Zukunft findet jedoch auch im virtuellen Raum statt und bleibt im digitalen Zeitalter einer der wichtigsten Vertriebskanäle. Ein wichtiger Vorteil: “Die flexiblen und zeitgemäßen Präsentationen verbessern die Customer Experience”, sagt Robert Kirs.

“Zusätzlich steuert der Mittelstand jetzt auf das Jahresendgeschäft zu – dafür muss man digital aufgestellt sein.” Er ist Geschäftsführer der Schwaben und berät B2B- dabei, wie sie qualifizierte Kundenanfragen generieren.

Gerne gibt er in diesem Artikel 6 wichtige Tipps, die Unternehmen umsetzen müssen, um erfolgreich eine digitale Messe zu veranstalten und zu nutzen.

Tipp 1: Informationen digital aufbereiten

Wer eine gut besuchte Online Messe organisieren möchte, muss verstehen, wie eine klassische Ausstellung aussieht. Messestände, Aussteller oder Workshops müssen digital nachgebaut werden. Inzwischen gibt es Unternehmen und Systeme, welche 2D- und 3D-Modelle perfekt darstellen können. Zudem müssen Messebesucher mit ausreichend Informationen versorgt werden, um am Ende überzeugt werden zu können.

Tipp 2: Passende Software nutzen

Eine passende Software ermöglicht die Eins-zu-eins-Kommunikation mit einem Verkaufsberater. So können sich Messebesucher austauschen, ohne den Computer zu verlassen. Auch die Vernetzung und Unterhaltung verschiedener Besucher wird durch eine professionelle Software unterstützt. Um die richtige Software zu finden, ist es empfehlenswert, Erfahrungen mit Geschäftspartnern auszutauschen.

Tipp 3: Strukturierter Ablaufplan

Um die Aufmerksamkeit sowie das Interesse der Besucher zu halten, ist eine genaue Ablaufplanung mit Einspielern, Musik und Pausen wichtig. Vorträge müssen kurz und knackig gehalten werden. Erfolg versprechend ist der Einbau von interaktiven Elementen wie Gewinnspielen, Umfragen, Feedbacks und Goodies. Wie in den sozialen Medien müssen auch hier die Besucher gebunden werden.

Tipp 4: Professionalität in jeglicher Hinsicht

Eine miserable Videoqualität zerstört den ganzen Auftritt, egal, wie gut alles andere geplant ist. Ein ausgezeichneter Ton, gut ausgeleuchtete Bilder und ein sauber laufendes Internet sind für den Erfolg der Veranstaltung daher elementar. Auch Backups sind wichtig, etwa ein Plan B, wenn das Internet ausfällt. Neben der hochwertigen Technik und einem guten Drehbuch sind ein Moderator, starke Übergänge und interaktive Elemente wesentlich für einen guten Online Messeauftritt. Wer es schafft, alles kurz und knackig zu halten, macht die Messe zu einer erfolgreichen Show!

Tipp 5: Für Abwechslung sorgen

Statt eine Messe monatlich mit den gleichen Inhalten zu veranstalten, ist es besser, Themen- zu konzipieren. Mit ihnen lassen sich neue Ideen und damit Mehrwerte für die Besucher erzeugen. So können monatlich, quartalsweise oder jährlich neue Produkte vorgestellt werden. Langfristig lassen sich auf diese Weise neue Interessenten gewinnen.

Tipp 6: Die Messe richtig bewerben

Für den Erfolg der Messe ist die Anzahl der Besucher entscheidend. LinkedIn und Xing bieten beispielsweise spezielle Event-Tools, über die man gezielt Menschen einladen kann. Zudem sind Bestandskunden per E-Mail oder Newsletter erreichbar und für zusätzliche Aufmerksamkeit sorgen Werbeanzeigen. Um das Event langfristig zu bewerben, kann auch in E-Books und Videos darauf hingewiesen werden. Wichtig ist, dass sich die Interessenten nicht nur anmelden, sondern auch an der Messe teilnehmen.

Über Robert Kirs:

Robert Kirs ist der Gründer und Geschäftsführer von , einer Social-Media-Agentur und Unternehmensberatung für B2B-Unternehmen aus dem Mittelstand. Robert Kirs setzt auf die Kombination aus einem ingenieurmäßigen Vorgehen und dem Einsatz von Onlinemarketing, was zu erstklassigen Ergebnissen führt. Weitere Informationen unter: https://www.socialmedia-schwaben.de/

Pressekontakt:

Social Media Schwaben GmbH

https://www.socialmedia-schwaben.de/

Vertreten durch: Robert Kirs, Anes Cavka

E-Mail: info@socialmedia-schwaben.de

Kontakt:

Newsroom: Social Media Schwaben GmbH
Pressekontakt: Ruben Schäfer
redaktion@dcfverlag.de

Quellenangaben

Bildquelle: Digitale Messe ausrichten und zum Erfolg machen – 6 Tipps, worauf Unternehmen achten müssen und wie sie davon profitieren können / Social Media Schwaben GmbH / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/159529 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke unter Beachtung ggf. genannter Nutzungsbedingungen honorarfrei. Veröffentlichung bitte mit Bildrechte-Hinweis.
Textquelle: Social Media Schwaben GmbH, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/pm/159529/5314039

Social Media Schwaben GmbH:  Digitale Messe ausrichten und zum Erfolg machen – 6 Tipps, worauf Unternehmen achten müssen …

Presseportal