Polizeibericht Region Jena: Zur falschen Zeit… in Verkehrskontrolle geraten

Weimar (ots) –

Im Rahmen einer Verkehrskontrolle stellten Polizeibeamte am Montagabend in der Berkaer Straße einen 33-Jährigen in seinem Ford fest. Im Rahmen der Kontrolle stellte sich heraus, dass der Weimarer ohne gültige Fahrerlaubnis unterwegs war, da gegen ihn noch bis zum Ende des Jahres ein Fahrverbot besteht. Dessen nicht genug, reagierte ein mit ihm durchgeführter Drogentest positiv auf den Konsum verbotener Substanzen. Die genaue Konzentration im Körper wird die Auswertung seiner Blutprobe ergeben.

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Jena
Rückfragen an:

üringer

Polizeiinspektion Weimar
Telefon: 03643 8820
E-Mail: dgl.pi.weimar@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Jena, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126722/5314374

Polizeibericht Region Jena: Zur falschen Zeit… in Verkehrskontrolle geraten

Presseportal Blaulicht