Polizeibericht Region Freiburg: Freiburg-Mooswald: Raubüberfall auf Tankstelle – Zeugen gesucht

Freiburg (ots) –

Am Montagabend, 05.09.2022, gegen 20.30 Uhr betrat ein bislang unbekannter Mann den Verkaufsraum einer Tankstelle in der Mülhauser Straße im Freiburger Stadtteil Mooswald. Er begab sich zur Ladentheke und forderte den Kassierer unter Vorhalten eines Messers zur Herausgabe der Tageseinnahmen auf.

Nachdem ihm der Mitarbeiter einen Bargeldbestand in derzeit unbekannter Höhe aushändigte, flüchtete der Täter zu Fuß in Richtung Rosbaumweg. Es wurde niemand verletzt.

Der Täter wird wie folgt beschrieben:

Männlich, ca. 180 bis 190 cm groß, schlanke Figur und rund 20 Jahre alt. Er trug eine schwarze Jogginghose, ein weißes T-Shirt unter einem schwarzen Kapuzenpulli der Marke Nike, eine weiße FFP2-Maske sowie weiße Sneakers.

Die Kriminalpolizei Freiburg (Tel. 0761/882-2880) hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen, die sachdienliche Hinweise zum Tathergang oder zum Tankstellenräuber geben können.

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Freiburg
Rückfragen an:


Erik Kunz
Tel. 0761/882-1009
freiburg.pressestelle@.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5314609

Polizeibericht Region Freiburg: Freiburg-Mooswald: Raubüberfall auf Tankstelle – Zeugen gesucht

Presseportal Blaulicht