Polizeibericht Region Freiburg: Weil am Rhein: Auffahrunfall in der Hauptstraße – hoher Sachschaden

Freiburg (ots) –

Ein 37-jähriger Pkw-Fahrer hielt am Montag, 05.09.2022, gegen 18.00 Uhr, auf der Hauptstraße, im Bereich der Poststraße, an. Zwei hinter ihm fahrende Pkw ebenso. Ein weiterer 31-jähriger Pkw-Fahrer bemerkte die vor ihm stehenden Fahrzeuge zu spät, fuhr auf den letzten Pkw und schob alle Pkw aufeinander. Durch den Aufprall wurde eine 59-jährige Pkw-Fahrerin ohnmächtig. Der Rettungsdienst brachte sie zur weiteren Abklärung in ein Krankenhaus. Zwei Pkw waren nicht mehr fahrbereit. Der gesamte Sachschaden wird auf etwa 15.000 Euro geschätzt.

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Freiburg
Rückfragen an:

Thomas Batzel

Pressestelle
Telefon: 07621 / 176-351
freiburg.pressestelle@.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5314604

Polizeibericht Region Freiburg: Weil am Rhein: Auffahrunfall in der Hauptstraße – hoher Sachschaden