Polizeibericht Region Jena: Rückwärts mit Schäden

Saale-Holzland-Kreis (ots) –

Weil am Montagvormittag zwei Fahrzeugführer wenden wollten, ereignete sich in Bürgel ein Verkehrsunfall. Sowohl ein 64-jähriger Fahrer eins Pkw Skoda, als auch ein 51-jähriger Fahrer eines VW-Transporters fuhren in die Kreuzgasse ein. Da diese eine Sackgasse ist, wollen beide Fahrzeugführer wenden. Hierbei fuhren beide gleichzeitig rückwärts, und es kam zur Kollision der Fahrzeuge, wobei Sachschaden entstand.

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Jena
Rückfragen an:

üringer

Telefon: 03641-81 1504
E-Mail: Pressestelle.LPI.Jena@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Jena, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126722/5314626

Polizeibericht Region Jena: Rückwärts mit Schäden

Presseportal Blaulicht