Polizeibericht Region Erfurt / Sömmerda: Strohballen in Brand gesetzt

Erfurt (ots) –

Unbekannte Täter setzten Montagmorgen gegen 08:00 Uhr im Erfurter Ortsteil Gispersleben Strohballen in Brand. Dabei griff das Feuer auch auf umliegende Ballen über. Insgesamt wurden 66 Ballen im Wert von über 3.000 Euro beschädigt. Um ein Übergreifen der Flammen auf ein angrenzendes Feld zu verhindern, ließ die Feuerwehr die Ballen kontrolliert abbrennen. Die sicherte die Löscharbeiten ab und nahm Ermittlungen wegen Sachbeschädigung durch Brandlegung auf. (DS)

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Erfurt
Rückfragen an:

üringer Polizei

Pressestelle
Telefon: 0361 7443-1503
E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de
https://polizei.thueringen.de/landespolizeiinspektionen/lpierfurt/

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126719/5314683

Polizeibericht Region Erfurt / Sömmerda: Strohballen in Brand gesetzt